[ LAW & ORDER! ]: Auf der Flucht Erschossen! Kriegsverbrechen europaweit legaliseren?

Leserbewertung:
[Total: 0 Average: 0]

~

 

[ german | deutsch! ]

 

[youtube:http://de.youtube.com/watch?v=IMLXKIh7XqA] 17. Juni: Aufruhr der Todesschüsse rechtfertigte..?
In Zukunft legalisiert durch die Europäischen Menschenrechtskonvention!

 

Doc GermaniCus, 29 / 07 / 08:

 

 [ LAW & ORDER! ]: 
Auf der Flucht Erschossen!
Kriegsverbrechen europaweit legaliseren?

Oder: Heimlich still und leise durch die Hintertür:
Todesstrafe & Standrecht!?

Wir alle kennen es: „Auf der Flucht erschossen!“ So wurden viele Staatsverbrechen schon immer gerne umschrieben. In China kann man es schon fast als Tradition ansehen, Demonstrationen mit Waffengewalt und einigen Todesopfern zu beenden.  Zur Zeit der Nürnberger Prozesse, gab es die Anklage „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“…  Man nennt diese Prozesse auch Kriegsverbrecherprozesse. Einmal davon abgesehen, dass die meisten Kriegsverbrecher leer ausgingen, da sie auf der Siegerseite standen, stehen wir kurz davor dass dieses  Unrecht nun Europaweit legalisiert werden soll.

Allerdings glaube ich nicht, dass man die Nürnberger Opfer im nachhinein begnadigen wird und ihren Familen Entschädigung zahlen.. 

 

 

[youtube:http://de.youtube.com/watch?v=1xr_e5XaLUY]  In Zukunft legalisiert durch die Europäischen Menschenrechtskonvention..?!
Der Krieg heiligt die Mittel..!?“

 

 Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK):

a) Artikel 2 Absatz 2 EMRK:
)b

„Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

a) jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen;

b) jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemanden, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern;

c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen“.

b) Artikel 2 des Protokolls Nr. 6 zur EMRK:
„Ein Staat kann in seinem Recht die Todesstrafe für Taten vorsehen, die in Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr begangen werden; diese Strafe darf nur in den Fällen, die im Recht vorgesehen sind, und in Übereinstimmung mit dessen Bestimmungen angewendet werden…“.

(Quelle: Amtsblatt der Europäischen Union: Erläuterungen zur Charta der Grundrechte)

 

 Na bravo..!  Die Frage ist zuallererst einmal: WER definiert „rechtswidrige Gewalt“, oder wo wird diese genau definiert..?  Wo fängt denn eine friedliche Demonstration endet.. und ein Aufruhr oder Aufstand anfängt!? 

Welche Taten  wären es denn genau, die in Kriegszeiten die Todesstrafe rechtfertigen würden..? Und.. vorangegangene Kriegsgefahr..? Haben wir die nicht eigentlich IMMER..? Oder wo findet man da die genaue Auslegung..?  Alles in allem scheint mir das Ganze Stück Gestetz in der Tradition zu Beispielsweise Hitlers Ermächtigungsgesetz zu stehen..

Die Vertuschung dieses Todesschuss- / Todesstrafen- Artikels  durch die Einleitung misslingt völlig!

Erläuterung zu Artikel 2 — Recht auf Leben
1. Absatz 1 dieses Artikels basiert auf Artikel 2 Absatz 1 Satz 1 der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK), der wie folgt lautet:

„1. Das Recht jedes Menschen auf Leben wird gesetzlich geschützt…“.

2. Satz 2 der genannten Vorschrift, der die Todesstrafe zum Gegenstand hatte, ist durch das Inkrafttreten des Protokolls Nr. 6 zur EMRK hinfällig geworden, dessen Artikel 1 wie folgt lautet:

„Die Todesstrafe ist abgeschafft.
Niemand darf zu dieser Strafe verurteilt oder hingerichtet werden.“

 

 

Todesstrafe ist abgeschaft! Es lebe der Aufruhr! Es sterben die „Aufrührer..!“

Meines Erachtens war nicht einmal Hitler SO zynisch!
Die Todesstrafe gilt als abgeschafft, dagegen wird man dann ohne Verhandlung eben mal nebenbei auf der Flucht erschossen..  Oder eben als Aufrührer oder Aufständler..! Und wieder werden die Panzer gegen Demonstranten rollen, diesmal aber völlig „legal“..

 [youtube:http://de.youtube.com/watch?v=R5yBjdU0x0I] Der Ungarn Aufstand (1956)
Nach der der Europäischen Menschenrechtskonvention
wäre es in Zukunft Recht auf diese Menschen zu SCHIESSEN!

 

 

 

Hätte mir hierzu ein Video gewünscht, dass ich leider nicht mehr finde.
Ein Mann bei einem Volksaufstand hält alle russische Panzer auf.
Denke es war DDR, Prag oder Ungarn..? 
Für Tipps wäre ich dankbar!

 

Doc GermaniCus, 29 / 07 / 08

 

 









Teilen macht Freude!

YUNEEC Typhoon H Pro: Die fliegende 4K - Kamera!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen..?