[LebensART! ]: THE SECRET -Das Geheimnis! von Rhonda Byrne

Leserbewertung:
[Total: 0 Average: 0]

~

 

[ german! | deutsch! ]

The Secret – Das Geheimnis (Arkana) (Gebundene Ausgabe)
von Rhonda Byrne (Autor)  ALLES: The Secret – Das Geheimnis

 [youtube:http://de.youtube.com/watch?v=jTYXztSH3oc&feature=related] Das Geheimnis / The Secret / Trailer
ALLES: The Secret – Das Geheimnis

 ~~~

 

Produktbeschreibungen
Kurzbeschreibung
Alle Leser sind im Grunde auf der Suche nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten.
Diese eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt – war wenigen Auserwählten der Menschheitsgeschichte gegenwärtig. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, die Keimzelle aller heute bestehenden esoterischen Systeme, hat es ausgedrückt mit den Worten: „Wie innen, so außen“.
Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst; moderne Autoren wie Neale Donald Walsch und Bärbel Mohr haben in jüngster Zeit eine Millionen-Leserschaft damit inspiriert. „The Secret“, das als Dokumentarfilm schon weltweit erfolgreich lief, beweist in einer überzeugenden Mischung aus Erklärungen der Autorin und Zitaten bekannter Weisheitslehrer die Wahrheit einiger grundlegender Erkenntnisse: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität.
Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Die Kraft, die wir „Gott“ nennen, war und ist nie wirklich von uns getrennt. Einige Bestsellerautoren schicken ihre Helden auf die spannende Suche nach einem fiktiven Geheimnis. Mit „The Secret“ werden Sie selbst zum Sucher und können einen Schatz finden – nicht fiktiv, sondern wirklich.

Klappentext
„Mit ‚The Secret‘ der Ronda Byrne kann man das erreichen, was man wirklich erreichen will.“
Bieler Tagblatt“In ‚The Secret‘ wird unter anderem das Gesetz der Anziehung erklärt – eigentlich nichts Neues […]. Jetzt aber hat ein viel breiteres Publikum die Möglichkeit dieses Geheimnis zu leben und davon zu profitieren. Mit ‚The Secret‘ erhalten wir eine Bedienungsanleitung für ein Leben im Fluss des Universums.“
Wege

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

„Das ist einmal ein sehr spannendes Buch. Es funktioniert!“
24 Stunden

Über den Autor
Rhonda Byrne ist Australierin und startete beim dortigen Sender Nine Networks eine außergewöhnliche Fernsehkarriere. Sie war für zahlreiche erfolgreiche nationale TV-Formate wie „What’s Cooking“, „The World’s Greatest Commercials“ und „UFOs in Australia“ verantwortlich. Nach ihrer weltweit erfolgreichen Dokumentation „The Secret“ wird Rhonda Byrne die USA zu ihrem neuen Arbeitsmittelpunkt wählen und weitere Sendungen mit spirituellen Inhalten produzieren.

Auszug aus The Secret – Das Geheimnis (Arkana) von Rhonda Byrne. Copyright © 2007. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.
Das Geheimnis – praktisch

Sie sind ein Schöpfer, und es gibt einen einfachen Schöpfungsprozess, er beruht auf dem Gesetz der Anziehung. Die größten Lehrer und Avatare haben den schöpferischen Prozess durch ihr außerordentliches Werk vermittelt, in einer Myriade von Formen. Einige große Lehrer erschufen Geschichten, um zu illustrieren, wie das Universum funktioniert. Die in jenen Geschichten enthaltene Weisheit wurde durch die Jahrhunderte überliefert und diente als Stoff für Legenden. Viele Menschen von heute erkennen nicht, dass die Botschaft im Kern jener Geschichten die eigentliche Wahrheit des Lebens ist.

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

James Ray
Erinnern Sie sich an Aladin und seine Wunderlampe? Aladin nimmt die Lampe, reibt sie sauber, und ein dienstbarer Geist kommt zum Vorschein. Dieser Dschinn sagt bei jedem Auftritt:
»Dein Wunsch ist mir Befehl!«
Die Geschichte erzählt uns weiter, dass Aladin drei Wünsche äußern durfte, doch wenn Sie die Story zu ihren Ursprüngen zurückverfolgen, werden Sie dort keinerlei Begrenzung der Wunscherfüllung finden.

Denken Sie darüber nach.

Nun lassen Sie uns dieses Bild in Ihr Leben übertragen.

Sie erinnern sich: Es ist Aladin, der stets um das bittet, was er will. Dann ist da das Universum ganz allgemein – in Gestalt des dienstbaren Geistes der Lampe. Die verschiedenen Traditionen stimmen darin überein, dass es etwas Größeres als uns gibt; und Sie haben dem dienstbaren Geist schon viele Namen gegeben und ihn zum Beispiel Ihren heiligen Schutzengel oder Ihr höheres Selbst genannt. Wir können ihm jeden beliebigen Namen geben; wählen Sie deshalb die Bezeichnung, die für Sie am besten funktioniert. Der dienstbare Geist sagt immer nur eines:

»Dein Wunsch ist mir Befehl!«

Diese wunderbare Geschichte illustriert, wie Ihr ganzes Leben und alles in Ihrem Leben von Ihnen selbst erschaffen worden ist. Der dienstbare Geist hat einfach jeden Ihrer Wünsche erfüllt. Der Dschinn ist das Gesetz der Anziehung; er ist immer zur Stelle und achtet auf alles, was Sie denken, sprechen und tun. Der dienstbare Geist geht davon aus, dass Sie alles, woran Sie denken, auch tatsächlich wollen! Dass Sie alles, worüber Sie sprechen, auch tatsächlich wollen! Dass Sie alles, wonach Sie sich richten, auch tatsächlich wollen! Sie sind der Herr des Universums, und der dienstbare Geist ist da, um Ihnen zu dienen. Er stellt Ihre Befehle niemals infrage. Sie denken an etwas, und augenblicklich beginnt der dienstbare Geist, die Hebel des Universums in Bewegung zu setzen, um durch Menschen, Umstände und Ereignisse Ihren Wunsch zu erfüllen.

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

Der schöpferische Prozess

Der schöpferische Prozess, den das Geheimnis nutzt, steht im Neuen Testament und bietet Ihnen eine einfache Anleitung, um in drei Schritten zu erschaffen, was Sie wollen:

Schritt 1: Bitte

Lisa Nichols
Der erste Schritt ist die Bitte. Richten Sie einen Befehl an das Universum. Lassen Sie es wissen, was Sie wollen. Es spricht auf Ihre Gedanken an.

Bob Proctor
Was wollen Sie wirklich? Setzen Sie sich nieder und schreiben Sie es auf ein Stück Papier. Schreiben Sie es in der Gegenwartsform. Beginnen Sie etwa mit den Worten: »Ich bin jetzt so froh und dankbar, dass …«, und erklären Sie dann, wie Sie Ihr Leben haben wollen, in jedem Bereich.

Sie können entscheiden, was Sie wollen, aber Sie müssen sich erst klar darüber werden, was Sie möchten. Das ist Ihre Arbeit. Wenn Sie sich nicht klar sind, kann das Gesetz der Anziehung Ihnen nicht bringen, was Sie wollen. Sie senden eine unklare Frequenz aus und können damit nur unklare Ergebnisse anziehen. Vielleicht ist es das erste Mal in Ihrem Leben, dass Sie überlegen und genau formulieren, was Sie wirklich möchten. Jetzt, da Sie wissen, dass Sie alles haben, sein oder tun können und dass es keine Grenzen gibt – was wollen Sie?
Zu bitten ist der erste Schritt im schöpferischen Prozess, also machen Sie es sich zur Gewohnheit zu bitten. Wenn Sie eine Wahl treffen müssen und nicht wissen, welchen Weg Sie einschlagen sollen, dann bitten Sie um Hilfe! Sie sollten niemals über irgendetwas in Ihrem Leben verblüfft sein. Fragen Sie einfach!

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

Dr. Joe Vitale
Das macht wirklich Spaß. Es ist, als hätte man das Universum als Katalog in der Hand. Man blättert darin und sagt: »Ich möchte gern dieses Erlebnis haben, ich möchte gern jenes Produkt haben, und ich möchte gern solch eine Person haben.«
Sie sind derjenige, der seine Bestellung beim Universum aufgibt. Es ist wirklich so einfach.

Sie brauchen nicht wieder und wieder zu bitten. Bitten Sie einfach einmal. Es ist genau, wie wenn Sie eine Bestellung aus einem Katalog aufgeben. Sie bestellen alles nur einmal. Sie geben nicht eine Bestellung auf und zweifeln dann, ob sie angekommen ist, und wieder holen sie deshalb – und dann wieder und wieder. Sie bestellen einmal. Mit dem schöpferischen Prozess ist es das Gleiche. Der erste Schritt ist einfach Ihr Schritt, um klar zu werden über das, was Sie wollen. Wenn Sie klar werden in Ihrem Denken, haben Sie gebeten.

2. Schritt: Glaube

Lisa Nichols
Der zweite Schritt ist das Glauben. Glauben Sie, dass es bereits Ihres ist. Pflegen Sie einen unerschütterlichen Glauben. Glauben Sie an das Unsichtbare.

Sie müssen glauben, dass Sie empfangen haben. Sie müssen wissen: Was Sie wollen, ist in dem Augenblick, in dem Sie darum bitten, das Ihre. Sie müssen vollkommenen und absoluten Glauben haben. Wenn Sie eine Bestellung aus einem Katalog aufgegeben haben, entspannen Sie sich. Sie wissen, dass Sie das Bestellte erhalten werden, und widmen sich wieder Ihrem Alltag.

»Sehen Sie die Dinge, die Sie wollen, als bereits Ihr Eigenes. Wissen Sie, dass sie bei Bedarf zu Ihnen kommen werden. Dann lassen Sie sie einfach kommen. Machen Sie sich keine Sorgen und kümmern Sie sich nicht. Denken Sie nicht daran, dass sie Ihnen fehlen. Denken Sie daran als an Ihre Dinge, die Ihnen gehören und bereits in Ihrem Besitz sind.«
Robert Collier (1885 – 1950)

 

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

In dem Moment, da Sie bitten – und glauben und wissen -, haben Sie es bereits im Unsichtbaren; das ganze Universum setzt sich in Bewegung, um es ins Sichtbare zu bringen. Sie müssen handeln, sprechen und denken, wie wenn Sie es jetzt erhielten. Warum? Weil das Universum ein Spiegel ist und das Gesetz der Anziehung Ihnen Ihre vorherrschenden Gedanken widerspiegelt. Ist es da nicht vernünftig, dass Sie sich als empfangend sehen müssen? Wenn Ihre Gedanken Ihre Wahrnehmung vermitteln, dass Sie das Gewünschte noch nicht haben, dann werden Sie weiterhin anziehen, es noch nicht zu haben.

Sie müssen glauben, dass Sie es bereits haben. Sie müssen glauben, dass Sie es erhalten haben. Sie müssen die Gefühlsfrequenz aussenden, es erhalten zu haben, damit die entsprechenden Bilder als Ihr Leben zu Ihnen kommen. Wenn Sie das tun, wird das Gesetz der Anziehung mit Macht alle Umstände, Menschen und Ereignisse in Bewegung setzen, damit Sie das Erbetene empfangen.

Wenn Sie einen Urlaub buchen, einen Neuwagen bestellen oder ein Haus kaufen, dann wissen Sie, dass diese Dinge die Ihren sind. Sie würden nicht hingehen und für die gleiche Zeit eine andere Urlaubsreise buchen, ein anderes Auto oder ein weiteres Haus kaufen. Wenn Sie im Lotto gewonnen haben oder eine große Erbschaft erhalten, wissen Sie, dass es Ihres ist, noch bevor Sie das Geld greifbar in Händen halten. Das ist das Gefühl des Glaubens, dass es Ihres ist. Das ist das Gefühl, zu glauben, dass Sie es bereits haben. Das ist das Gefühl, zu glauben, dass Sie es erhalten haben. Beanspruchen Sie die Dinge, die Sie wollen, indem Sie fühlen und glauben, dass sie die Ihren sind. Wenn Sie das tun, wird das Gesetz der Anziehung mit Macht alle Umstände, Menschen und Ereignisse in Bewegung setzen, damit Sie das Erbetene empfangen. Wie aber bringen Sie sich selbst an diesen Punkt des Glaubens? Beginnen Sie damit, sich glauben zu machen. Seien Sie wie ein Kind und machen Sie sich glauben. Handeln Sie, als sei das Erbetene bereits in Ihrem Besitz. Machen Sie sich selbst glauben, und bald werden Sie anfangen zu glauben, dass Sie es erhalten haben. Der dienstbare Geist spricht die ganze Zeit auf Ihre vorherrschenden Gedanken an, nicht nur in dem Augenblick, wenn Sie um etwas bitten. Deshalb müssen Sie, nachdem Sie gebeten haben, weiterhin glauben und wissen. Haben Sie Vertrauen. Ihr Glaube, das Erbetene zu haben, dieser unerschütterliche Glaube ist Ihre größte Macht. Wenn Sie glauben, dass Sie empfangen, dann seien Sie bereit und sehen Sie zu, wie der Zauber seinen Lauf nimmt!

 

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

»Sie können haben, was Sie wollen – wenn Sie wissen, wie Sie in Ihren Gedanken die Gussform dafür gestalten. Es gibt keinen Traum, der nicht wahr werden kann, wenn Sie nur lernen, die schöpferische Kraft zu gebrauchen, die durch Sie wirkt. Die Methoden, die für einen Menschen tauglich sind, werden für alle funktionieren. Der Schlüssel zur Macht liegt in der Anwendung dessen, was Sie haben … frei, ganz … es wird Ihre Bahnen öffnen für mehr schöpferische Kraft, die durch Sie fließt.«
Robert Collier

Dr. Joe Vitale
Das Universum wird anfangen, sich neu zu ordnen, um es für Sie geschehen zu lassen.

Jack Canfield
Die meisten von uns haben sich niemals gestattet, zu wollen, was sie wirklich wollen – weil wir nicht sehen können, wie es sich manifestieren wird.

Bob Proctor
Wenn Sie sich nur ein wenig umsehen, wird Ihnen offenbar, dass keiner, der jemals etwas erreicht hat, vorher gewusst hatte, wie er es bewerkstelligen würde. Alle wussten nur, dass Sie es tun würden.

Dr. Joe Vitale
Sie brauchen nicht zu wissen, wie es zustande kommen wird. Sie brauchen nicht zu wissen, wie das Universum sich neu ordnen wird.

Wie es geschehen wird, wie das Universum das Gewünschte zu Ihnen bringen wird, ist nicht Ihre Sorge oder Aufgabe. Überlassen Sie es dem Universum, das für Sie zu tun. Wenn Sie versuchen herauszufinden, wie es geschehen wird, senden Sie eine Frequenz aus, die einen Mangel an Vertrauen enthält – nämlich dass Sie nicht glauben, es bereits zu haben. Sie meinen, Sie selbst hätten es zu tun; und Sie glauben nicht, dass das Universum es für Sie tun wird. Im schöpferischen Prozess ist das Wie nicht Ihre Sache.

Bob Proctor
Sie wissen nicht, wie, es wird Ihnen gezeigt werden. Sie werden das Wie anziehen.

Lisa Nichols
Wenn wir die Dinge nicht sehen, die wir erbeten haben, fühlen wir uns meistens frustriert. Wir werden enttäuscht.
Und wir beginnen zu zweifeln. Der Zweifel bringt ein Gefühl der Enttäuschung mit sich. Nehmen Sie diesen Zweifel und schalten Sie um. Erkennen Sie das schwächende Gefühl und ersetzen Sie es durch ein Gefühl unerschütterlichen Glaubens. »Ich weiß, dass es unterwegs ist.«

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

 

3. Schritt: Empfangen

Lisa Nichols
Der dritte und letzte Schritt in diesem Prozess ist das Empfangen. Beginnen Sie damit, sich wunderbar zu fühlen.
Fühlen Sie, wie Sie sich fühlen werden, wenn das Erbetene ankommt. Fühlen Sie es jetzt schon.

Marci Shimoff
Bei diesem schöpferischen Prozess ist es wichtig, sich wohl zu fühlen und froh zu sein, denn wenn Sie sich wohl fühlen, bringen Sie sich selbst in die Frequenz dessen, was Sie wollen.

Michael Bernard Beckwith
Wir leben in einem Universum des Fühlens. Wenn Sie bloß intellektuell etwas glauben, aber kein entsprechendes Gefühl dazu haben, besitzen Sie nicht unbedingt genug Kraft, um zu manifestieren, was Sie in Ihrem Leben wollen.
Sie müssen es fühlen.

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

Bitten Sie einmal, glauben Sie, dass Sie es empfangen haben – und alles, was Sie jetzt noch zu tun haben, um es zu empfangen, ist, sich wohl zu fühlen. Wenn Sie sich wohl fühlen, sind Sie auf der Frequenz des Empfangens. Sie sind auf der Wellenlänge alles Guten, das zu Ihnen kommt, und Sie werden bekommen, worum Sie gebeten haben. Sie würden doch nicht um etwas bitten, was Ihnen kein Wohlgefühl gäbe, wenn Sie es erhalten? Deshalb versetzen Sie sich auf die Wohlfühlfrequenz, und Sie werden das Erwünschte empfangen.

Eine schnelle Hilfe, um auf jene Frequenz zu gelangen, sind die Worte:
»Ich empfange jetzt. Ich empfange jetzt alles Gute in meinem Leben. Ich empfange … [ergänzen Sie hier Ihren Wunsch] jetzt.« Denken und sprechen Sie diese Worte. Und fühlen Sie sie. Fühlen Sie, als hätten Sie bereits empfangen. Marci, eine liebe Freundin, ist eine Meisterin im Manifestieren; sie fühlt alles. Sie fühlt, wie man sich fühlt, wenn man hat, worum man gerade bittet. Sie fühlt alles herbei, sie fühlt alles ins Dasein. Sie hält sich nicht auf mit Fragen nach dem Wie, Wann oder Wo, sie fühlt es einfach – und dann manifestiert es sich.

Also fühlen Sie sich jetzt wohl.

Bob Proctor
Wenn Sie Ihre Phantasie zur Tatsache manifestieren, dann sind Sie imstande, auch größere und noch größere Phantasien zu bauen. Und das, meine Freunde, ist der schöpferische Prozess.

»Und alles, was ihr im Gebet erbittet, werdet ihr erhalten, wenn ihr glaubt.«
Matthäus 21, 22

»Alles, worum ihr betet und bittet – glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt, dann wird es euch zuteil.«
Matthäus 11,24

Es überdauerte die Zeiten, war heiß begehrt, wurde versteckt, geraubt und für große Reichtümer erworben. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos zeugt von diesem Geheimnis. Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst wie alle großen Denker und Genies der Geschichte.
Das Wissen ist auch in unserer Gegenwart vorhanden. 24 renommierte Weisheitslehrer geben es hier weiter.
»Auf Ihrer Reise durch diese Seiten werden Sie das Geheimnis kennenlernen und erfahren, wie Sie alles haben, sein oder tun können, was Sie wollen. Sie werden auch erfahren, wer Sie wirklich sind. Und Sie werden erfahren, welche Herrlichkeit Sie im Leben erwartet.«
Aus dem Vorwort

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

~~~

 

 Die hilfreichsten Kundenrezensionen

 
107 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen sicher funktioniert es…, 26. Februar 2008
Von  Veronika Schmidt „vera“ – 
   

aber es ist gewiss kein geheimnis. wie viele vorschreiber schon meinten, werden hier alte erkenntnisse neu verpackt und aufgemacht. dennoch beinhaltet das buch auch einige neue anstöße für mich, und erkenntnisse, wo ich mir selber noch im weg stehe.
aus meiner lebenserfahrung weiß ich schon vor byrne, dass es dort, wo man eher unbelastet ist, auch gut funktioniert. mit leichtigkeit geträumte wünsche kommen eher als solche, die man verbissen verfolgt.
dennoch ist „postitives denken“ auch viel arbeit, da jeder sein packerl aus übernommenen weltbildern, negativen erfahrungen etc. mit sich herumträgt, und je tiefer sich manches festgefressen hat, desto schwieriger wird man es auch wieder los. hier fehlt ein wenig die „gebrauchsanweisung“, wie man damit umgehen sollte.

eher als störend empfunden habe ich die vielen wiederholungen und die aussage „SIE MÜSSEN SICH GUT FÜHLEN!“, sonst funktioniert die sache nicht. das hat für mich aber einen haken, wie kann ich mich mit MUSS gut fühlen? wie kann sich jemand, der sich total in die sch… geritten hat, aus dem nichts heraus gut fühlen? wie gut fühlt sich ein schwer kranker der ständig an schmerzen leidet? wie gut fühlt sich jemand, der in seiner kindheit schläge und missbrauch erfahren musste? wie gut fühlt sich jemand, der völlig verfettet ist, mit seinem körper? aber wenn er sich nicht gut fühlt, wird er nicht abnehmen…

und wenn ich mich also nicht gut fühle, bin ich selber schuld, dass mein leben nicht so läuft, wie ich das gern hätte. bin mir daher nicht sicher, ob dieses zwanghafte „sie MÜSSEN sich gut fühlen“ nicht auch kontraproduktiv sein kann. wer sich bereits jetzt völlig gut und glücklich fühlt, wird wohl eher keine bücher dieser art lesen.

dennoch weist das buch menschen, die sich mit dem thema noch nicht beschäftigt haben, auf die kraft der gedanken und visionen hin und auf die tatsache, dass wir natürlich weitgehend unser leben gestalten, es ist viel weniger vom zufall abhängig, als wir gerne glauben und unsere gesellschaft uns weismachen möchte. es weist auch auf etwas anderes, hierzulande stets vernachlässigtes hin: auf die macht der kollektiven gedanken! und wie ist es mit unseren kollektiven gedanken bestellt? ginge es nach den medien und den machthabern, müssten wir in permanenter angst um unser leben und unsere zukunft leben. wir sind bedroht von terroristen, vom klimawandel, von arbeitslosigkeit, überalterung der gesellschaft, diversen krankheiten etc. die ganze gesellschaft beschäftigt sich ständig mit der abwehr dieser vermeintlichen bedrohungen, und das bringt auswüchse wie den überwachungsstaat oder diesen bescheuerten „krieg gegen den terrorismus“ mit sich, welcher nur dann funktionieren kann, wenn man die menschen ständig in angst hält. wahr ist jedoch: was wir ständig bekämpfen, wird sich erst recht manifestieren!
kaum jedoch wird das denken der masse auf positive dinge gelenkt, auf visionen, auf möglichkeiten, wie wir es besser haben könnten (nicht nur hier in europa)

und auch an all diesen dingen verdienen viele leute sehr viel geld, das nur an jene, die da meinen, es sei etwas verwerfliches daran, mit einem buch geld zu verdienen (dieses etwas lächerliche argument wird in buchkritiken überhaupt gern gebraucht…) besser, man verdient sein geld mit einem harmlosen büchlein als mit dem bau von waffen, mit kriegen, mit chemischen giften, mit manipulation der massen, mit drogen etc.
die welt ist voller schrott, den man eigentlich nicht braucht, und unsere ganze gesellschaft ist darauf aufgebaut, diesen schrott an den mann oder die frau zu bringen. konsumieren auf teufel komm raus wurde schon fast zur bürgerpflicht erhoben, denn sonst drohen arbeitplatzverlust, rezension, inflation, deflation oder alles zusammen und blabla.
all das kollektive gedanken, die über die medien in unsere gehirne transportiert werden und natürlich auswirkungen auf unser aller zukunft haben.

das leben ist „magisch“, auch wenn manche sich besonders aufgeklärt fühlende zeitgenossen das als kindliches denken abtun möchten.

probiert es doch einfach mal, was schadet es denn?

und: ist es nicht immer noch besser, sich in angenehmen „tagträumen“ zu ergehen als sich ständig zu sorgen:-)

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

 
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Endlich hat es Klick gemacht…., 20. April 2008
Von  K. Hübl „carol82“

Mag sein, dass es kein Geheimniss ist! Auch ich habe schon viele viele Bücher gelesen. Aber eines hab ich durch The Secret gelernt. Warum immer alles schlecht machen und sich nicht für die Autoren freuen? Viele Kunden hier haben das Prinzip nicht verstanden und werden es auch nie verstehen wollen. Klar wird man nicht per Knopfdruck reich, aber man kann eine Menge verändern, wenn man daran GLAUBT! Ich BESTÄTIGE positiv denken funktioniert. Ich kaufe auch weiterhin Bücher dieser Art und finde in jedem neue Erkenntnisse. Jedes Buch ist ein Wegweiser. Auch wenn man 20 x das gleiche liest, hat man es denn echt beim 5 x verstanden??? Ich empfehle jeden The Secret der etwas an seinem Leben verändern will. Grundregeln des Erfolgs – NEID kann man abschalten.

ALLES: The Secret – Das Geheimnis

 
60 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Amerikanische Vermarktung, 15. Februar 2008
Von  lorelei (Ireland) –

Die Autorin hat offensichtlich Bücher über esoterisches Wissen gelesen und dann alles wiederholt und neu verpackt,mit Enthusiasmus vermarktet mit einem Titel, der zieht.
Ich würde empfehlen, Bücher zu lesen, die von der Quelle kommen und nicht wiederholt und neu verpackt sind.Man merkt irgendwie, dass es der Autorin nur darum ging, schnell das große Geld zu machen.Es ist nicht geprägt von tiefer, innerer Weisheit, die sich selbst verschenkt, sondern von Gier.Schade….
Ich rate ab davon…

 ALLES: The Secret – Das Geheimnis

 —

 3442337909

The Secret – Das Geheimnis
Autor: Rhonda Byrne; Neu kaufen: EUR 16,95
Buch

 

 


The Secret – Das Geheimnis
Autor: Rhonda Byrne, Karl F. Hörner; Neu kaufen: EUR 19,95

 

 
Mehr über The Secret – Das Geheimnis
Autor: Ed Gungor; Neu kaufen: EUR 11,95
Hörbuch

 

B000ULMBX8

The Secret – Das Geheimnis
Neu kaufen: EUR 27,95
Video

 

   

   


Teilen macht Freude!






YUNEEC Typhoon H Pro: Die fliegende 4K - Kamera!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen..?