[ HALT! ]: TODESSTRAFE ist auch keine Lösung!

Foto: cliff1066â„¢ / FlickR | Todesstrafe, blödsinniges populistisches Gelabber oder sinnvollere Ideen für den Umgang mit Gewalttätern.
Leserbewertung:
[Total: 1 Average: 10]

 

Meinung:

Todesstrafe, blödsinniges populistisches Gelabber
oder sinnvollere Ideen für den Umgang mit Gewalttätern.!?

Von George W. Lästerbacke / Panoptikus Blog

 

Foto: cliff1066â„¢ / FlickR   | Todesstrafe, blödsinniges populistisches Gelabber oder sinnvollere Ideen für den Umgang mit Gewalttätern.

Ich konnte eben wieder einen Artikel lesen, wie schlimm alles ist, mit Mördern und anderen Ungeziefer. Das erste was wieder in Kommentaren gesabbelt wird, ist die Todesstrafe muss her. Große Vorbilder wie Marie Le Penn fordern das ja auch.

Tragisch wie es ist, das immer wieder Menschen durch Vergewaltigter, Totschläger, Kinderschänder zu Tode kommen. Aber das populistisch Geschrei nach der Todesstrafe geht mir gehörig auf die Nerven. Als ob die Todesstrafe schon mal Gerechtigkeit fürs Volk gebracht hätte, es war immer nur dazu gut, sich missliebige, besonders politische Feinde vom Hals zu schaffen.

Besser man schafft diese kaputten Typen auf eine einsame Insel und überlässt Sie sich selbst. Vergewaltiger, Kinderschänder, Mörder. Ich denke, die schaffen sich dort erst mal ganz allein, die Hölle auf Erden. Sollen Sie sich dort doch gegenseitig an die Wäsche gehen, dort schaden Sie Niemanden mehr. Es würde uns auch enorme Kosten ersparen. Sachlich gesehen.

 

.

 

cliff1066â„¢ / FlickR: Carreta de Muerte (Death Cart) / Wagen des TodesAlles Andere ist Murks von populistischen Meinungsmachern, die nichts anzubieten haben, als Ihre albweich gewalkten Gehirne und gleichgesinnter Zuhörer. Glaubt den Jemand mit nur etwas Verstand in der Hirnschale, das diese Leute die Welt besser machen? Ein Blick in die USA zum Beispiel, genügt wohl um zu bestätigen, das Mörder, Vergewaltiger oder Kinderschänder nicht zu stoppen sind. Es sind kranke Gehirne, sich an so etwas Abstoßenden auch noch als Gesellschaft, die Finger schmutzig zu machen, das bringt es auch nichts. Dann sind wir nicht besser als diese Verrückten. Stoßen wir Sie einfach aus, wie es jede gesunde Tierpopulation macht, mit kranken Tieren. Töten müssen wir Sie nicht, nur uns vor Ihnen schützen.

Warum ist den nicht mal einer von diesen Labberköpfen bereit, über einfache neue Ansätze bei der Strafverfolgung/Aburteilung solcher Täter neue Ansätze zu verfolgen. Schlicht, weil Sie entweder sowieso nur nachsabbern, was Andere Ihnen vorkauen oder aber, weil Sie dann wieder mit Gutmenschentum Gebrabbel daherkommen. Beide Parteien haben eins gemein, keine vernünftigen Vorschläge. Ob nun Halbfaschistuide,  Spießbürger oder die permanenten Humanismus – Schwätzer.

 

Von George W. Lästerbacke / Panoptikus Blog

 

 

 

 

Teilen macht Freude!






YUNEEC Typhoon H Pro: Die fliegende 4K - Kamera!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen..?