[ Presseschau! ]:Kommentar: Gefahr durch Klinik-Keime

Rheinische Post Gesundheit
Leserbewertung:
[Total: 0 Average: 0]

Rheinische Post:

Kommentar: Gefahr durch Klinik-Keime!

Düsseldorf (ots)

Rheinische Post GesundheitWer sich in ein Krankenhaus begeben muss, kann erwarten, dass er dort die optimale Versorgung bekommt. Für die meisten Behandlungen trifft das auch ohne Einschränkungen zu. Aber wenn die Hygiene-Experten des Robert-Koch-Instituts jetzt eine Studie vorlegen, die bei jedem 30. Patienten eine Infektion im Krankenhaus belegt, dann muss uns diese Zahl aufschrecken. Sie dokumentiert einen Fehler im System. Nämlich den, dass die Kliniken über Jahre für gute Hygienestandards nicht belohnt wurden. Manche Stellen in diesem Bereich wurden durch falsch interpretiertes Kostendenken eingespart. Jetzt fehlt dem Personal Fachwissen. Die Lehrstühle an den Unis sind vielfach verschwunden; wurden ersetzt durch solche, die mehr Renommee oder Drittmittel einbringen. Mit Hygiene kann man sich nicht profilieren. Eine zweite Entwicklung fördert das Risiko. Die übermäßige Verwendung von Antibiotika hat immer mehr Krankheitserreger gegen die Universalwaffe der Medizin resistent werden lassen. Die Ärzte können eine Infektion dann nicht mehr therapieren. Zwei Dinge sind nötig: Zum einen eine intensivere Forschung an neuen Wirkstoffen. Zum anderen – noch wichtiger – muss endlich der Einsatz von Antibiotika auf die wirklich nötigen Fälle beschränkt werden. Das Gesundheitssystem hat viel zu tun.

Quelle: Rheinische Post

 

 









Teilen macht Freude!

YUNEEC Typhoon H Pro: Die fliegende 4K - Kamera!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen..?