[ EUropa! } Putin: AntiChrist oder SuperStar?

Leserbewertung:
[Total: 1 Average: 10]

Wladimir PUTIN:
ANTICHRIST oder SUPERstar?


 

Starosz @ 3 Dives ... or is it Vladimir Putin ??
Starosz @ 3 Dives … or is it Vladimir Putin ?? (Photo credit: Vankuso (Dominik Starosz))

Wladimir Wladimirowitsch Putin (russisch Владимир Владимирович Путин),  * 7. Oktober 1952 in Leningrad ist ein russischer Politiker. Er ist seit dem 7. Mai 2012 Präsident der Russischen Föderation; dasselbe Amt hatte er bereits von 2000 bis 2008 innegehabt.
WikiPedia

 

 

Der unbekannte Putin – Ein Film von Andrej Karaulow
Übersetzung: Ivan Sh. Vertonung: Nikolai Alexander

Неизвестный Путин.
(немецкая версия)

 

 

DoC GermaniCus sagt:

 

Nicht nur der aufmerksame BLÖD-Leser, auch die Konsumenten des übrigen USrael-gesteuerten Mainstreams glauben zu wissen, was für einen bösen Burschen dieser Putin doch darstellt.. Oder als solches dargestellt wird! In wahrheitsbewegten Kreisen sieht man ihn dann doch differnzierter und er geniesst  teilweise recht grosse Sympathien!

 

Putin: Der Ex- KGB-Mann ein liebenswerter Schelm?

English: Vladimir Putin with his mother, Maria...
English: Vladimir Putin with his mother, Maria Ivanovna Putina, in July 1958. (Photo credit: Wikipedia)

In meinen Augen erweist sich Putin immer wieder als ein humorvoller liebenswerter Schelm! Er reagiert durchaus auch mal sehr schlagfertig und kann immer wieder gekonnt nette Witzeleien unterbringen. Er wirkt immer sehr gebildet auf mich und spricht dank seiner damaligen KGB-Tätigkeit ein sehr gutes deutsch. Überhaupt scheint er ein Freund Deutschlands zu sein, oder doch zumindest auf ein freundschaftliches Verhältnis zwischen Russland und Deutschland grossen Wert zu legen.

Putin: Ein Freund und zukünftiger Verbündeter.!?

Teilweise werfen ihm Wahrheitsbewegte schon mal seine KGB-Tätigkeiten, sowie manche krummen Geschäfte vor. DAS kann ich gar nicht abstreiten, will es auch nicht! Dazu sage ich nur eines: Er ist ein Politiker! Und Politikern ist nur äusserst selten zu 100% zu trauen! Auch werden sie immer, früher oder später einmal, dem Reiz des schnöden Mammons erliegen. Es sind eben POLITIKER!

😛

Im Zweifelsfalle würde ich eher Putin
bei Nacht und Mondfinsternis blind vertrauen,
als Obama bei strahlendem Sonnenschein!

̶  SatiriCus DoC GermaniCus

Was ich persönlich allerdings bei Putin ganz besonders schätze:
ER macht   ̶  wohl als einer der ganz wenigen Politiker in Europa!  ̶  Politik zuerst einmal für sein Land und dessen Bürger!
Etwas, was wir BRD-Bürger uns nur zu sehr von unseren ReGIERigen wünschen würden! Und einigen anderen Europäern dürfte es im Hinblick auf ihr Land ganz ähnlich ergehen.

SO eine Aktion von Merkel hätte beispielsweise
auch die Arbeiter bei OPEL sehr erfreut!

Ob es um Arbeitsplätze geht, darum, dass Russland von seinen Ressourcen auch paar Rubel zu sehen bekommt, und nicht alles in westliche (amerikanische!) Taschen geht,  oder den Erhalt der abendländischen Kultur: Er findet immer klare Worte, findet immer Lösungen und Alternativen. Da ist nichts „alternativlos“.. Ausser, DASS ein Problem gelöst werden MUSS..!

Putin könnte dem BRD-Mainstream auch den einen oder anderen Denkanstoss im Bezug auf die Deutsche Geschichte, insbesondere der 12 Jahre geben! Er betont regelmässig die gemeinsame Geschichte, die die überwiegende Zeit doch eher friedlich bis freundschaftlich war. Sicherlich nicht nur um den Polen eins „auszuwischen“, kratzt er selbst an der „Deutschen Alleinschuld“ am Zweiten Weltkrieg! Als einer der wenigen Staatsführer der heutigen Zeit nennt er das Diktat von Versailles ohne irgendwelche Umschweife sowohl als Unrecht, wie auch als Wurzel zum 2. Weltkrieg!
Da könnte sich „unser“ Merkel gleich mal mehrere dicke Scheiben abschneiden!

In Russland sieht man „unseren Westen“ natürlich mit anderen Augen. Und diese Sichtweisen empfinde ich doch immer wieder als sehr erfrischend! Da hört man schon einmal Dinge, die man in unserem System-Mainstream wohl nur eher selten zu hören bekommt: Beispielsweise: „Die BRD ist eine ganz normale US-Kolonie..!“  Ich kann jedem nur Russia Today dringend ans Herz legen. Es gibt zwar leider immer noch kein deutsches Programm, aber zahlreiche Sendungen wurden bereits deutsch unterbetitelt!

Russische Propaganda.!

Einige werfen gerne ein, dies wäre alles nur russische Propaganda. Oder die Snowden- / NSA- Geschichte wäre von Putin geschickt platziert worden um einen Keil zwischen die USA und Europa zu treiben.
Natürlich! Ist doch logisch!  Die Westliche Welt, und nicht nur diese!, wird mindestens seit 60 Jahren von US- / USrael- Medien und Propaganda zugeschüttet! Da ist mal eine andere Sichtweise, eine Gegenstimme durchaus angebracht und auch sinnvoll! Natürlich einen Keil zwischen das Imperium und seine Vasallen (Kolonien!) treiben! Damit die westliche Öffentlichkeit endlich einmal erkennt, wen sie da als „Bestfriend“ und Hüter von Demokratie, Freiheit und  ..Frieden beweihräuchert!

 

Gemeinsame Ziele!

Wenn wir es einmal realistisch betrachten, haben Russland und West-Europa mehr gemeinsame Ziele, als WestEuropa und USrael! Der Herrschaftsanspruch der USA geht nämlich nicht nur auf Kosten der Dritten Welt und Europas, sondern der ganzen übrigen Menschheit! Die imperialistische NWO bringt Europa keinerlei Vorteile! Im Gegenteil, sie wird die Kultur des Abendlandes zerstören und uns alle zu willigen stupiden Konsumenten versklaven.

Deutschland kann  -wie das übrige Europa auch!-  nur mit Russland als Freund und Verbündeten seine Souveränität wieder erlangen. Und damit nicht nur das Deutsche Volk, sonder auch die übrigen westeuropäischen Völker.

Würde es heute einer deutschen Regierung einfallen, sich vom US-Imperialismus und der damit einhergehenden NWO zu lösen, würden hier auf kurz oder lang fremde NATO-Panzer einrollen. Die UN-Feindstaatenklausel und der fehlende Friedensvertrag machen dies bis heute theoretisch möglich! Somit bleibt uns nur der Seitenwechsel zu Russland, um so einer realen Gefahr zu entgehen.

Natürlich ist Putin in dieser Sache keineswegs selbstlos. Muss er ja auch nicht. Es genügt uns doch schon, wenn wir mit ihm gemeinsame Ziele haben, gemeinsam Symbiose-Effekte nutzen können. Die scheinbar unendlichen Rohstoffe Russlands und die Hochtechnologie Deutschlands würden sich bestens ergänzen.

Gleichzeitig würde Russland endlich die lange ersehnte Anerkennung und Nähe zu West- Europa finden. Russlands Selbstbewusstsein ist seit langem vom Gefühl geprägt, in Europa abseits zu stehen.. Nur als unterentwickelte kulturlose Bauern betrachtet zu werden..

 

„Russland darf nicht unter die Zahl unserer wirklichen Feinde gerechnet werden:
Es hat keine Reibereien mit Preußen; es ist nur gelegentlich unser Feind.“

So beschrieb Friedrich der Große in seinem Politischen Testament
von 1752 eine der Grundaxiome preußischer Außenpolitik.
(Die Welt)

 

 

 Bismarck, sinngemäß:
Solange zwischen Russland
und Deutschland Ruhe ist, ist Frieden in Europa!

(Finde das Original im Moment leider nicht!)

 

 

Also ICH baue auf die freundschaftliche Zusammenarbeit mit Russland,
zum Wohle Deutschlands, Europas und der Welt…
Und damit zwangsweise zum Nachteil des US-Imperialismus…

 

Und somit verbleibe ich mit den besten Wünschen,

 

Euer DoC GermaniCus!

😉

Enhanced by Zemanta






Teilen macht Freude!

YUNEEC Typhoon H Pro: Die fliegende 4K - Kamera!