[ Stalingrad²¹.!? } Krieg der Zocker: Aber geile Grafik, geiler Sound..!

Von einer die auszog, einen Krieg mit Sitzpinklern, Warmduschern und Handystreichlern zu gewinnen..!

Grafik: geralt / pixabay
Grafik: geralt / pixabay
Leserbewertung:
[Total: 2 Average: 10]

.

 

 


Von einer die (sich nicht!) auszog, einen Krieg
mit Sitzpinklern, Warmduschern
und Handystreichlern zu gewinnen..!


 

DoC GermaniCus sagt:
Meine Meinung und nichts als meine reine unschuldige Meinung..
(o2/o9/o14)
 

 

Am 75. Jahrestag vom offiziellen Beginn des Zweiten Weltkrieges  scheinen „Befreier“ und deren gleich geschalteten Medien offenkundig, dass Deutschland (und mit ihm wieder das „europäische Festland!) wieder einmal so richtig Bluten soll..! Aber diesmal so richtig.. Richtig total..!

Keine Sorge, das wird es! Und möglicher Weise wird man später einmal sagen, falls überhaupt hier noch irgend etwas, irgend jemand  kraucht und flaucht.., „Ja  die Weltkriege waren doch absolut nichts dagegen! Vergesst auch den 30-Jährigen Krieg..! Diesmal hatten sie uns erst so richtig am Arsch!

 

Ein zweites STALINGRAD.!?

..ja schön wärs!

Wie ich zu dieser zynisch klingenden Überschrift komme?
Schauen wir uns einfach einmal ganz kurz die Fakten damals,
wie heute an. Dann zählen wir nüchtern und emotionslos 1 + 1 zusammen, OK..?

 

Generation Landser!

 

Grafik: SatiriCus!  http://www.facebook.com/SatiriCus.Doc.GermaniCus
Grafik: SatiriCus!
http://www.facebook.com/SatiriCus.Doc.GermaniCus

1942 hatten wir eine ganze Generation junger Männer, die zum grossen Teil die -für die Mehrheit!- äusserst kargen „Goldenen Zwanziger“ er- und überlebt hatten. Das war die Kerle, die zwar  notfalls 10-20 Kilometer (und mehr!) an Schulweg hatten, aber so etwas wie einen Schulbus nicht kannten. Die dann das „marschieren für Hitler“ lernten und ausgiebige Geländespiele betrieben. Harte Jungs! Harte Jungs, die wie mein Opa als Lehrling mit dem Zentnersack Mehl auf dem Rücken durch ganz Breslau radelten..! 😉

„Unsere“ viel geschmähten und lächerlich gemachten Landser, die aus heute gültiger  „Knopp-Sichtweise“  im Spaziergang  (war in Wahrheit keiner!)  Polen, Frankreich und Norwegen eroberten..! Und das trotz zahlenmässiger Unterlegenheit im Westen, trotz teilweise erheblich schwächerer Panzer..

Auch wenn Holywood– & BRD- Filmchen heute ein etwas anderes Zerrbild vermitteln möchten: Dafür haben dann die glorreichen „Befreier“ trotz erheblicher zahlenmässiger und materieller Überlegenheit dann doch ein paar Tage länger gebraucht, gelle..?

Dann kam der Russlandfeldzug, laut Mainstream „Der Überfall“, mit einem bis an die Zähne gerüsteten Gegner.  Der war aber nur – neben dem Verrat!-  ein Teil des Verderbens. Richtig Scheisse waren Schlamm und Frost! Fahrzeuge und Männer versanken bis zur Bewegungslosigkeit im Schlamm.  Die Verluste durch „General Winter“, also durch Erfrierungen und Kältetod waren zeitweise erheblich höher, als durch Feindeinwirkung..

Am Ende stand der „Iwan“ dann mitten in Berlin…

 

 

Generation Handystreichler!

Und was haben „wir“ heute aufzubieten..?
Hitlers letztes Aufgebot, den Volkssturm.. Verzeihung. BUNDES-Bürger-Sturm…!
Kriegsministerin Ursel versucht schon seit geraumer Zeit den Kids das sterben fürs Vaterland
die  ..“Wertegemeinschaft“ schmackhaft zu machen!

Allerdings hats da unsere Uschi nicht so leicht, denn  Heldentum, vor allem das Deutsche,
Vaterlandsliebe und eine stolze  Militärtradition fehlen  -neben vielem Anderen!-
schon mal im vornherein.  Alles ganz doll böse und superdolle „NAZI“..!

Das man die Helden von damals als vertrottelte Loser, aber dennoch „effektive“
Kriegsverbrecher und Massenmörder verhöhnt, dürfte der Werbung für den Bund
auch nicht sooo zuträglich sein..

 

OK.. WAS hätten wir denn nun wirklich aufzubieten, wenn alle dem ruf
von Gauckler und Mainstream-Medien folgen würden?

Verwöhnte  Girlies (!!!) und Muttersöhnchen, die jeden Meter mit Taxi Mami chauffiert werden,
notfalls auch einmal 1-2 Stationen mit der U-Bahn fahren oder gleich das Taxi rufen!

Verweichlichte Softies, Sitzpinkler und Warmduscher, denen man jeden Stolz, jedes Selbstwertgefühl
und insbesondere jedes Männlichkeits-Ideal genommen hat!

Klar!  Bei Ego-Shootern, Killer- 6 Kriegsspielen am Computer sind sie absolute Spitze,
solange die Zentralheizung gut läuft und der Pizza-Dienst pünktlich ist.

USCHI..!? Du hast doch selber einen Stall voll Kinder..!?
Würdest DU denen zutrauen 1 Woche an der Ostfront zu überleben..?
Du würdest Dein eigenes Fleisch und Blut nicht einmal dieser Gefahr aussetzen wollen,
oder..!?  Und warum sollten es die Steuerzahler tun, die schon treu und tapfer
für Dein Auskommen sorgen..???

 

Heute steht der Russe nicht mehr vor der Türe..!

Heute sitzt die Russin bereits
für einen Hungerlohn an der Supermarktkasse!

Wir haben heute eine recht grosse Anzahl von Mitbürgern, die im Zweifelsfalle
wohl so zwischen allen Stühlen sitzen würden, würden wir „Russland befreien“ wollen!

Ich persönlich gehe davon aus, dass ein nicht unerheblicher Anteil der „Russen“
hier im Lande einen Krieg gegen Putin in keiner Weise begrüssen würden..
Was machen wir mit diesen Menschen..!?

Schon eine Idee Herr Pfarrer..? Sollen wir sie in die Kirchen einsperren,
damit sie dem NATO-Krieg nicht im Wege stehen..?

Oder hat man für sie schon ein gemütliches Plätzchen
in den unzähligen bereitstehenden FEMA- Camps in den USA  reserviert..!ß

 

Schlachtfeld Europa!

Grafik: SatiriCus!  http://www.facebook.com/SatiriCus.Doc.GermaniCus
Grafik: SatiriCus!
http://www.facebook.com/SatiriCus.Doc.GermaniCus

Amerika hat seit ca. 200 Jahren keinen Krieg mehr auf heimischen Boden führen müssen.
Ob die beiden Weltkriege, Korea, Vietnam, Afghanistan, Irak…
Ja die ganze für Deutschland selbstmörderische Verteidigungsstrategie der NATO während
des Kalten Krieges beruhte auf einer totalen Zerstörung  von BRD und DDR…

Notfalls konnte man seine Boys immer noch über den Atlantik
in Sicherheit bringen..

Auch heute können die Barracken dieser Welt wieder fröhlich
mit dem Feuer spielen, denn Paris, Berlin und Warschau sind ganz schön weit
weg von Washington, gelle..!?

„Unsere Kriegstreiber“ scheinen sich schon alle ein gemütliches und
scheinbar auch sicheres Plätzchen auf dem amerikanischen Kontinent
gesichert zu haben, wenn sie so fleissig  einen möglichen 3. Weltkrieg herbei jubeln..

 

Obamas Blök-Schafe werfen uns „Kremlins“  ja gerne einmal vor,
man wünsche sich Putin in Berlin.. Oder besser gesagt seine Panzer..

NEIN! Tun wir nicht! Und wir wünschen uns auch kein in
Grund und Boden gebombtes und zerschossenes Europa!

Washington ist wie gesagt weit weg,
aber bei Berlin, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt…
sitzen WIR in der Ersten Reihe…!
Nicht Onkelchen Obama!

 

 

 

So…  1 + 1 = totale Katastrophe….

Frieden Euch allen,Euer Onkel DoC GermaniCus

 

 

 

Grafiken im Artikel:  SatiriCus!
http://www.facebook.com/SatiriCus.Doc.GermaniCus

 

 

 

 









Teilen macht Freude!

YUNEEC Typhoon H Pro: Die fliegende 4K - Kamera!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen..?