[ Nachhaltig! } Die Hysterie der NAZIPHOBEN!

Ist Hitler "immer & überall".!?

Leserbewertung:
[Total: 1 Average: 3]

.


"Screenshot": Die wilden Siebziger
„Screenshot“: Die wilden Siebziger

 

Das Böse ist immer & überall.!?

Es vergeht kein Jahr, in dem es nicht mindestens einen „NAZI- Skandal“
um irgend einen Ausspruch, Bild, Symbol oder gar Buchstaben- oder
Zahlenkombination geht. Sowohl in Österreich, als auch in der „BRD“ werden
selbst Nummernschilder, Autokennzeichen zensiert! Dabei ist die Liste der
Verbotenen Buchstaben- Zahlenkombinationen schon so lang, dass sich ein
normaler Bürger ernsthaft fragen muss, was eigentlich noch legal ist und ob
es dann noch genügend legale Nummernschild-Beschriftungen für alle gibt!

Vor dem Islamismus und seinen Symbolen scheint man da im Allgemeinen
scheinbar weitaus weniger Bedenken und sorgen zu haben.
Immerhin hat die Stadt Augsburg das Kürzel IS (ISIS) auf Autokennzeichen verboten.

 

Nazi-Kopfhörer „klangs by hitler“

Technik-Gadget mit Hakenkreuzen für
„Die Endlösung der Audiofrage“

"klangs by hitler": Nazi-Kopfhörer erregt die Gemüter (Foto: massdrop.com)
„klangs by hitler“: Nazi-Kopfhörer erregt die Gemüter
(Foto: massdrop.com)

„Die Online-Plattform zur Bewertung und Kauf von Elektronikartikeln,
Massdrop http://massdrop.com , hat 2016 mit einem geschmacklosen
Hitler-Kopfhörer international für Aufsehen gesorgt. Unter der Bezeichnung
„klangs by hitler“ und dem Werbeslogan „the final solution to the audio question“
(„Die Endlösung der Audiofrage“) wurde das Produkt im Stil der bekannten Marke
Beats by Dre http://beatsbydre.com des Herstellers Beats Electronics angepriesen.
Besonders pikant: Anstelle des „B“ findet sich auf beiden Seiten ein Hakenkreuz.“

 

 

Möbelhauskette Zurbrüggen rief Hitler-Tasse zurück!

Die nordrhein-westfälische Möbelhauskette Zurbrüggen http://zurbrueggen.de rief 2014
nach öffentlicher Empörung 175 verkaufte Tassen mit dem Konterfei Adolf Hitlers zurück.
Ein chinesischer Zulieferer hatte den ehemaligen deutschen Diktator samt Reichsadler
und Hakenkreuz beim Designen des ausgefallenen Trinkgefäßes offensichtlich nicht erkannt.

 

Deutsche weltweit die „NAZI-phobsten“.!?

Ja, wie wir bei den Tassen erkennen, sehen das Asiaten sehen das bei weitem nicht so eng!
Aber auch in Italien sieht man das weniger verbissen, so findet man dort
beispielsweise auch Hitler-Wein -oder war es Bier.!? 🙂

"NAZI"- Kleiderständer bei KIK & "New Yorker".!?
„NAZI“- Kleiderständer bei KIK & „New Yorker“.!?

 

Selbst die “Naval Amphibious Base Coronado” hat die Form…
“ Ja und? Das ist tatsächlich eine Bauform, die aus architektonischer Sicht ein
Grundstück gut nutzt und dafür sorgt, dass alle Räume genug Licht haben,
ohne das Gebäude in eine endlose Linie bauen zu müssen, wie es die Nazis an der Ostseeküste taten.“

Und so wird man in der ganzen Welt fündig. In München ein Haus, in Kanada ein Feld.
Alte Brücken in den USA, Fußbodenmuster in England und Russland..

„Immer schreien einige Zeitgenossen auf und andere überreagieren.
Das Hakenkreuz findet sich natürlich in unserem Leben nicht nur auf Google Earth.
Treppengeländer und 100 Jahre alte Gebäudeverzierungen weisen es auf.
Und in Japan sind sie ein Symbol für buddhistische Tempel. Dort würde sich kein Mensch aufregen.“

 

Gutmenschen-Paranoia fördern den Kult!

Ja meine lieben drolligen goldigen Gutmenschen, ob Ihr es hören, ..lesen wollt, oder nicht:
Mit Eurer lächerlichen Phobie macht ihr das Thema doch erst recht, selbst für völlig unpolitische
für Scherzbolde und Provokateure interessant! Und ich kann wirklich nicht nachvollziehen,
wem es denn schaden sollte, wenn ein Mitbürger im stillen Kämmerlein ein „NAZI-Schachspiel“ 
auf dem Tisch stehen hat.. 😉 

 

— 

Anmerkung:

Eine Swastika (auch Svastika, Suastika;
von Sanskrit m. स्वस्तिक svastika ‚ Glücksbringer‘) ist ein Kreuz mit vier etwa gleich langen,
einheitlich abgewinkelten Armen.

Swastika – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika


 

Teilen macht Freude!






YUNEEC Typhoon H Pro: Die fliegende 4K - Kamera!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen..?